Guten Morgen Liebe! Guten Morgen Leben! Guten Morgen göttlicher Tag! Ich erwachte mit dieser Frage:

“Wem gebe ich meine Macht?”

Ich begann zu machen ;-) , reckte und streckte mich zuerst einmal und atmete ganz bewusst, bevor ich mein fröhliches “Guten Morgen göttliches Sein” schmetterte.

Danach purzelten Antworten und Erkenntnisse in mein erwachtes Wachsein. ;-)

“Wenn ich jemand fürchte, gebe ich ihm Macht über mich.”, verstand ich plötzlich. Und, es purzelte weiter: “Wenn ich mich über jemand ärgere, gebe ich ihm Macht über mein Gefühl und meine Zeit und wenn ich auf jemand wütend bin und in der Wut verweile, dann ... “

Wow! Und Ja! Jeder Vorwurf, jede Beschuldigung, jede DU-Botschaft wie: “DU! machst mich wütend, traurig, sauer, glücklich oder unglücklich. Auch vor dem oder das habe ich Angst oder zuerst musst DU dich entschuldigen, dann vergebe ich dir ...”, selbst wenn ich diese Worte nur denke, gebe ich die Verantwortung über mich selbst, meine Gefühle und mein Sein ab.

Mein “Das-weiß-ich-doch längst-Egoanteil” plusterte sich auf und zeterte: “Was ist daran neu ?” Stopp!

“Netter Versuch.”, amüsierte ich mich.

Das ist Freiheit.

Echt, dieses Erkennen eroberte jede meiner Körperzellen.

Machen statt Macht haben!

Machen ist einfach sein, wie ich bin, und einfach tun, manches Mal frei von äußerlicher Zustimmung, Anerkennung ...

Danke.

Einen zauberhaften Machtag wünsche ich dir und mir und ALLEN.

Danke Gott! Danke Tempel der Seele, auch Körper genannt! Beherzten Dank den göttlichen Gedanken.

Kontakt

Antje Ertl

Taradeauer Str. 19
85244 Röhrmoos

Telefon 08139 / 6719

Kontaktseite

Wer ist online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online