Guten Morgen Liebe! Guten Morgen Leben! Guten Morgen göttlicher Tag!

Erwachend dachte es mich:

“Dieses ewige Beschuldigen, das unsere denkende, gebildete Gesellschaft umschwirrt, geht mir auf den Keks!” und gleich darauf lächelnd:

“Gerade mache ich es auch. Stimmt! Ich selbst beschuldige die Gesellschaft. Mmmmh. Oder das Umschwirren oder ...

Ganz gleich. Mit jeder Schuldzuweisung ziehe ich mich runter!

Wow! Toll! Mich selbst und mein Denken kann ich verändern! Yes! Diese Freiheit besitze ich immer!!!”

Solange ich jemand beschuldige, lege ich diese Freiheit jemand zu Füßen.

Freiheit beginnt im Kopf. Und Ja, es ist bequemer Experten zu zitieren, als selber zu erkennen und. sollte ein Fehler auftauchen, ist der Experte daran schuld, klaro!

Der hat das immerhin studiert. Mmmmmh, was, das Rechthaben?! ;-)

Ich habe erkannt, dass jede Entscheidung richtig und falsch zugleich ist, immer!

Ich trage immer die Verantwortung für meine Entscheidung.

Mir selbst eine Entscheidung zu verweigern, ist auch eine und zwar meine Entscheidung.

Das Gleiche ist das Ding mit dem Glauben! Glaube ich, dass ich nicht glaube, dann ist das auch ein Glaube.

Mensch Menschen! Wann geben wir das Entweder-Oder-Gedödel auf? Am besten sofort!

Einen Freidenktag an diesem Freitag im April 2020 wünsche ich dir und mir und ALLEN.

Danke Gott! Danke Tempel der Seele, auch Körper genannt! Beherzten Dank den weiblich und männlich göttlichen Gedanken!

PS:

Auch heute gilt für mich 1. Johannes 4 Vers 18: ... Liebe treibt die Furcht aus, denn die Furcht hat mit Strafe zu tun ...

Kontakt

Antje Ertl

Taradeauer Str. 19
85244 Röhrmoos

Telefon 08139 / 6719

Kontaktseite

Wer ist online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online