Hallo Liebe! Hallo Leben! Hallo göttlicher Tag! Hallo Glück! Hallo Täuschung ;-)

Heute weckte mich ein perfider Gedanke:

“Am besten stellen alle Menschen das Atmen ein.”

Kleiner Hinweis: “perfide” leitet sich vom lateinischen perfides => wortbrüchig, treulos ... her. Aber Hallo, Antje!

Mensch Mensch. Kurzfristig bin ich von mir enttäuscht! Gott sei Dank!

Meine Mundwinkel bewegen sich schon Richtung Ohren, zumindest leicht. Es atmet mich ganz tief und mit dem Ausatmen lasse ich noch ein Mal einen Riesenbatzen Untertanengemüt los.

Jetzt amüsiert es mich, dass mich schleichend ein Gefühl der Ohnmacht beschlichen hatte und dieser Hallosatz mich enttäuschte. ;-) Ja!

“LKW” fällt mir gerade ein :-) Liebe, Klarheit und Wahrheit.

Es gibt so viele Wahrheiten, wie es Menschen auf der Welt gibt.

Nur einige Menschen täuschen gerne und andere lassen sich gerne täuschen und erheben die Täuschung zu ihrer eigenen Wahrheit.

Eine neue perfide Frage schlängelt sich fidel durch eine Gehirnwindung: “Existierte das 1000-jährige Reich tausend Jahre?

Stopp! Das Leben ist Sein oder Schein, das fällt mir gerade ein. ;-)

Jeder Tag ist ein neuer Tag und bietet mir neue Herausforderungen. Ich entscheide mich, zu wachsen oder ich entscheide mich, mich vor ihnen zu Tode zu fürchten.

Die Wahl treffe ich selbst, ob ich fidel denke oder perfide Fragen formuliere. ;-) Ja!

Ich amüsiere mich über mich. Die Sonne lacht. Leichte, weiße Schleierwolken lassen das Blau des Himmels besonders blau leuchten. Ich atme frische Luft ein und verbrauchte aus und frische wieder ein, ungefiltert, ähh ungeschützt. ;-)

Na, so ein kleiner perfider Schleiergedanke ...

Stopp! Ich denke und lenke meine Gedanken und das amüsiert mich.

Danke Gott! Hallo Seele. Hallo Körper. Hallo, ihr weiblich und männlich göttlichen Gedanken! Hallo, freier Wille!

Kontakt

Antje Ertl

Taradeauer Str. 19
85244 Röhrmoos

Telefon 08139 / 6719

Kontaktseite

Wer ist online

Aktuell sind 492 Gäste und keine Mitglieder online