Guten Tag Gott! Guten Tag Jesus! Guten Tag Freunde und Freundinnen! Halleluja, ein neuer Tag ist gestartet,

mit neuen Möglichkeiten, neuen Gedanken, neuen Herausforderungen, neuen Begegnungen, neuen ...

Ich picke gleich „neue Begegnungen“ auf. Bezieht sich das nur auf „neue Menschen treffen“? Nein! Für mich heißt es, zumindest seit heute, neu auf gerade (alt-) bekannte Menschen zuzugehen, mit neuer Sichtweise, mit dem Wollen etwas Neues an der soooo bekannten Person zu entdecken und zu bemerken.

Und - hier steckt für mich der Casus knacksus ;-) , das Verhalten, das ich zu knacken habe, wenn ich mich alt, sprich gewohnt verhalte, nicht wirklich neu schaue, neu wahrnehme ...

Wenn ich auf neue Menschen zugehe und alt gucke, mit meinen Vorurteilen und meinen altgewohnten Sichtweisen, dann stoße ich mit Sicherheit nach einiger Zeit erneut an meinen gewohnten, altbekannten Casus knacksus.

Heute wurde mir die göttliche Erkenntnis geschenkt, dass ich mich dann auf einem Pfad bewege, namens:

Jetzt bin ich aber mal dran, Recht, Bestätigung, Anerkennung und Zustimmung ... zu kriegen, vor allem, wenn ich in früheren Miteinandern ;-) ein Ungleichgewicht fühlte.

Hey, das ist nicht neu, das ist verkleidete Rache. Wow, diese Erkenntnis ist für mich wirklich neu.

Gott hat uns Menschen erschaffen, in voller Fülle, voller Buntheit, vollem Anderssein und mit jeweils anderen oder ähnlichen Stärken und Schwächen.

Gott begreifen zu müssen, das kann ich locker aufgeben. Die Möglichkeit, an jedem neuen Tag neu zu glauben, das erheitert und befreit mich.

Das Wort „NEU“ wurde mir neu geschenkt, mit neuem Inhalt und neuer Wirksamkeit.

Danke Gott. Danke Jesus. Danke Lebensschule.

Kontakt

Antje Ertl

Taradeauer Str. 19
85244 Röhrmoos

Telefon 08139 / 6719

Kontakformular

Wer ist online

Aktuell sind 79 Gäste und ein Mitglied online

  • antje