Guten Tag Gott! Guten Tag Jesus! Guten Tag Freunde und Freundinnen! Ich bin wieder da. Zwei Wochen Woanderssein

waren wirklich fein. ;-) Und - ein Jahr älter bin ich geworden im Süden und auch im Norden. ;-)

Das Umschnackeln der Zahl an der ersten Stelle schenkte mir vorher zwei Tage Gedankenhölle. Mein Gott, ja, das war echt krass. Plötzlich fürchtete ich den Schatten, den das Wort “Alter” auf mich und mein Leben warf.

Furcht und Befürchtungen sind für mich wie ein ” Scheffel”, den ich über rmein inneres Licht der Freude, des Spaßes. der Begeisterung und des Glaubens stelle. Laut Wikipedia ist ein Scheffel ein “altes Hohlmaß von unterschiedlicher Größe (etwa zwischen 50 und 222 l), besonders für Getreide”.

Licht bewirkt Schatten und Schatten braucht Licht um zu sein. Sie sind eine Einheit.

Lächelnde, heitere, freundliche, d. h. strahlende Menschen fallen auf. Vor allem den Menschen, die gerne ihr eigenes Licht unter “den Scheffel stellen”.

Danke Gott! Ja, innerlich bin ich die Selbe, äußerlich scheint ;-) die Schwerkraft so Millimeter für Millimeter mehr Land ;-) zu gewinnen. Ja, und?!

Täglich wachsen mein Glaube (schenkt mir Kraft), meine Liebe (lässt mich strahlen), meine Freiheit (meinen Schatten zu lieben), mein Spaß (anders zu sein) und meine Freude (an den Wundern des Lebens).

Danke Gott! Danke Jesus. Danke Lebensschule.

 

PS.: In der Bergpredigt sagte Jesus (Matthäus 5,14-16): “Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten.”

Kontakt

Antje Ertl

Taradeauer Str. 19
85244 Röhrmoos

Telefon 08139 / 6719

Kontakformular

Wer ist online

Aktuell sind 81 Gäste und ein Mitglied online

  • antje